top_image_2

Die Fakten / Problematik

Der Markt für glutenfreie Produkte erlebt gerade einen großen Aufschwung und gehört zu den am schnellsten wachsenden Märkten im Lebensmittelbereich. Das liegt daran, dass bei immer mehr Menschen eine Glutenintoleranz (Zöliaki) diagnostiziert wird. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, sind überempfindlich für Gluten. Diese Eiweißfraktion kommt in den gängigsten Getreidesorten (Weizen, Gerste, Roggen, Kamut und Dinkel), die in fast allen modernen Lebensmitteln verarbeitet sind, vor.

freefrom
Der Markt für glutenfreie Produkte erlebt gerade einen großen.

Wodurch diese Zunahme der Krankheitsfälle in den letzten Jahren verursacht wird, ist noch nicht ausreichend untersucht worden. Fest steht, für diese Krankheit gibt es nur eine einzige Abhilfe: die Einhaltung einer lebenslänglichen, glutenfreien Diät.

Außerdem nimmt das Bewusstsein im Hinblick auf die Ernährung und damit die Nachfrage nach ehrlichen und gesunden Produkten (frei von / Reformprodukten) beim Verbraucher ständig zu.

Natürlich möchten Unternehmen diesen Markt bedienen. Die Anforderungen, um für diesen Markt sichere und erschwingliche Produkte herzustellen, sind jedoch hoch. Um beispielsweise glutenfreie Produkte herzustellen und zu verpacken, muss in einer Umgebung gearbeitet werden, die vollständig daraufhin eingerichtet ist und in der die Prozesse fortwährend überwacht werden. Sogar kleinste Glutenmengen können glutenfreie Produkte verunreinigen, so dass sie nicht mehr für die glutenfreie Diät geeignet sind. Diese Verunreinigung wird als Kreuzkontamination bezeichnet.

Um beispielsweise glutenfreie Produkte herzustellen und zu verpacken, muss in einer Umgebung gearbeitet werden, die vollständig daraufhin eingerichtet ist und in der die Prozesse fortwährend überwacht werden. Sogar kleinste Glutenmengen können glutenfreie Produkte verunreinigen, so dass sie nicht mehr für die glutenfreie Diät geeignet sind. Diese Verunreinigung wird als Kreuzkontamination bezeichnet.

Um beispielsweise glutenfreie Produkte herzustellen und zu verpacken, muss in einer Umgebung gearbeitet werden, die vollständig daraufhin eingerichtet ist und in der die Prozesse fortwährend überwacht werden. Sogar kleinste Glutenmengen können glutenfreie Produkte verunreinigen, so dass sie nicht mehr für die glutenfreie Diät geeignet sind. Diese Verunreinigung wird als Kreuzkontamination bezeichnet.

Die Lösung

DAFCO führt für seine Kunden alle Schritte durch, die erforderlich sind, um glutenfreie bzw. Frei-von-Produkte so gut und wettbewerbsfähig wie möglich auf den Markt zu bringen, ohne dass die Kunden dazu selbst alle teuren Anschaffungen tätigen müssen.

Dazu führt DAFCO viele Betriebsprozesse in eigener Regie durch, wodurch diese den Kunden auf interessante Weise angeboten werden können:

  • Eigener, selbstständiger Import (direkter Einkauf der Rohstoffe/Bestandteile an der Quelle statt über den Zwischenhandel, wie andere Händler und Importeure).
  • Eigene Mühle. Das Mahlen der Rohstoffe zu Halbfabrikaten (Mehlsorten) im eigenen Haus, die beispielsweise in den Produkten (Backmischungen) als Bestandteile verwendet werden, statt dies von anderen Firmen zu hohen Kosten und häufig nicht in der richtigen Umgebung ausführen zu lassen (Gefahr der Kreuzkontamination in anderen Betrieben, die nicht auf glutenfreie Produkte spezialisiert sind.
  • Eigene Misch-, Verpackungs- und Abfüllanlagen. Statt das Mischen von beispielsweise Backmischungen, Müsli usw. bei anderen Firmen durchführen oder das Verpacken von Co-Packern irgendwo vornehmen lassen zu müssen, hat DAFCO auch diesen Schritt in eigener Hand und weiß daher, dass dies sicher und ohne Gefahr der Kontamination geschieht.
  • Eine eigene Qualitätsüberwachung mit Hilfe eines eigenen Labors, das auf die Glutenuntersuchung und die Erfassung von Spuren von Gluten in den Produkten spezialisiert ist. Dadurch wird viel Geld eingespart. 

Da die oben genannten Prozesse in eigener Regie durchgeführt und kombiniert angeboten werden, hat DAFCO die Kosten fest im Griff. So kann DAFCO die Gewinnspannen der einzelnen Produktionsschritte, die normalerweise von verschiedenen Parteien durchgeführt werden, verringern und insgesamt anbieten. Dadurch sparen DAFCO-Kunden viel Geld.

Außerdem hat DAFCO durch die Integration aller Prozessschritte einen optimalen Überblick über die Einhaltung der Sicherheit, so dass ehrliche und gute Produkte gewährleistet werden.

social_bg_2